Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung zu den Kursen
Ein Vertrag gilt als geschlossen, wenn die Anmeldung unterschrieben abgegeben wurde. Minderjährige Kursteilnehmer können nur durch einen Erziehungsberechtigten angemeldet werden.

2. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühren werden immer am Monatsanfang durch Lastschrift eingezogen. Das Mitglied hat dafür Sorge zu tragen, dass das angegebene Konto die nötige Deckung aufweist. Bei Rückschriften erhebt „Groove Dance Classes“ 5 € Rücklastschriftgebühr. Kontoänderungen sind mindestens eine Woche vor Monatsende schriftlich zu benennen. Das Monatshonorar wird auch dann fällig, wenn der Teilnehmer den Unterricht nicht besucht.

3. Haftung
Aufenthalt und Tanzen im Raum geschehen auf eigene Gefahr. Für Unfälle während des Unterrichts ist „Groove Dance Classes“ nicht verantwortlich. Jeder haftet selbstständig mit seiner eigenen Krankenversicherung. Für die Garderobe (inkl. Wertsachen) wird keine Haftung übernommen. Für selbstverschuldete Zerstörung der Raumeinrichtung etc. haftet jeder selbstständig.

4. Kündigung
Die Kündigung des Vertrages mit „Groove Dance Classes“ hat 4 Wochen vor Vertragsende in schriftlicher Form zu erfolgen. Ist dies nicht der Fall, verlängert sich der Vertrag um jeweils 3 Monate.

5. Gesonderte Bedingungen für Tanzkurse
Bei Anmeldung nicht vorhersehbare Ausfallzeiten oder Unterbrechungen, z.B. durch Krankheiten, Schwangerschaften, berufliche Verhinderung usw. entbinden nicht aus dem Verpflichtungen aus diesem Vertrag, jedoch kann der Vertrag im Einvernehmen mit den Inhabern von Groove Dance Classes für eine im Voraus zu bestimmenden Zeitraum ausgesetzt werden. Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt. Bei Verhinderung des offiziellen Trainers wird dieser in den meisten Fällen vertreten. In Ausnahmefällen kann es jedoch zum Kursausfall kommen. In den Schulferien, des Landes Hessens, besteht kein Unterrichtsanspruch. Der Unterrichtsausfall der Schulferien wurde bereits bei der Festlegung der Unterrichtsgebühr berücksichtigt.

6.Datenschutz
Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns in einer betriebseigenen EDV-Anlage gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur zu unseren betriebseigenen Zwecken verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.

7.Einwilligung für Veröffentlichung von Film- und Fotoaufnahmen
Der Kunde erteilt mit der Teilnahme an einem Tanzkurs oder Workshop seine Einwilligung, dass die von der Tanzschule getätigten Film- und Fotoaufnahmen bei den Tanzstunden und Workshops auf der Homepage der Tanzschule unter www.groovedance.de und auf weiteren Groove Dance Classes Konten anderer Internetplattformen (z.B. YouTube, Facebook, Instagram, etc.) zu Werbezwecken veröffentlicht werden dürfen. Der Kunde erlaubt der Tanzschule die unentgeltliche Nutzung an den Film- und Fotoaufnahmen. Eine Weiterverwendung dieser Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden.

8. Schlussbestimmungen
(1) Erfüllungsort ist Frankfurt, Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und Aufgrund von Verträgen, die auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen geschlossen werden, einschließlich Scheck- und Wechselklage, sowie sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten über das Zustandekommen, die Abwicklung oder die Beendigung des Vertrages ist der Sitz des Gewerbes. (2) Auf Verträge, die auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen geschlossen werden, findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.